Glossar Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung

Unter agiler Softwareentwicklung versteht man einen Ansatz mit möglichst wenig bürokratischem Aufwand. Meist ist ein iteratives Vorgehen Teil des Prozesses. Der Vorteil bei agiler Softwareentwicklung ist, dass man auch kurzfristig noch auf Änderungswünsche reagieren kann. Wichtig ist hierbei jedoch, dass Entwicklung und Anforderungsmanagement Hand in Hand gehen. Alle Parteien müssen sich über die Auswirkungen ihrer Entscheidungen bewusst sein. Es ist also mitnichten so, dass weniger Arbeitszeit anfällt als mit herkömmlichen Ansätzen, jedoch wird diese bewusster eingesetzt.

AJAX (Asynchronous JavaScript and XML)

Bezeichnet ein Konzept der asynchronen Datenübertragung zwischen Server und Browser. Dies wird mittels JavaScript und XML realisiert. Vor allem bei dynamischen Benutzeroberflächen spielt AJAX eine wichtige Rolle, da es so möglich ist einzelne Bereiche einer Ansicht zu aktualisieren ohne die Seite komplett neu laden zu müssen.

Angular JS

Ein von Google entwickeltes Open-Source-Framework zur Erstellung von browserbasierten Single-Page Anwendungen.

Anwendungsmigration

Unter dem Begriff der Migration einer Software-Anwendung sind mehrere Dinge zusammengefasst. So spricht man beispielsweise von einer Migration, wenn man bei einer bestehenden Softwarelösung die verwendeten Komponenten oder Frameworks aktualisiert. Ebenso spricht man von Migration, wenn eine bestehende Softwarelösung auf eine komplett neue Technologie oder Plattform umgestellt wird, was meistens mit einer kompletten Neuentwicklung nach Vorlage der bestehenden Softwarelösung einhergeht.

API (Application Programming Interface)

Bezeichnet eine Programmierschnittstelle zwischen Softwarekomponenten oder Softwaresystemen.

App Entwicklung

Die Entwicklung einer App (Application) geht meist mit der Anforderung einher, dass diese auf verschiedenen Plattformen, wie iOS oder Android, lauffähig sein soll. Dies bedeutet für den Fall, dass man native Apps erstellt, dass man für jede Plattform eine eigene Version erstellen muss. Mit dem Ansatz hybride Apps zu entwickeln, kann man den Aufwand der Entwicklung insoweit reduzieren, dass die Entwicklung verschiedene Ziel-Plattformen bedienen kann. Allerdings muss man hierbei aktuell noch Abstriche hinsichtlich der Performance in Kauf nehmen und kann eventuell nicht alle Features der einzelnen Plattformen nutzen.

ADO.NET Entity Framework 

ADO.NET ist Bestandteil des .NET Frameworks von Microsoft und stellt Klassen für den Zugriff auf relationale Datenbanken bereit. Das ADO.NET Entity Framework ist ein auf ADO.NET basierendes ORM-Framework von Microsoft. Das Framework unterstützt die Modellierungsansätze Code First und Model First.

ASP.NET

Eine von Microsoft entwickelte Technologie, welche es ermöglicht dynamische Webanwendungen und Webservices auf Basis von .NET zu erstellen.

ASP.NET MVC

MVC, abgeleitet vom Model View Controller Pattern, ist die neuste Entwicklung von Microsoft um browserbasierte Webanwendungen mit ASP.NET zu entwickeln.

ASP.NET SignalR

Ist ein Framework für ASP.NET, welches es erlaubt Echtzeit-Webanwendungen zu erstellen. Hiermit ist gemeint, eine bidirektionale Kommunikation zwischen Server und Client aufzubauen, um auch Daten aktiv vom Server zum Browser zu schicken. Hierzu macht sich ASP.NET SignalR die neue HTML5 API WebSockets zu Nutze. Falls der verwendete Browser diese noch nicht unterstützt, gibt es einen Fallback-Mechanismus, welcher auf herkömmliche Technologien zurückgreift.

ASP.NET Webforms

Die Webforms für ASP.NET sind der klassische Ansatz um browserbasierte Webanwendungen mit der ASP.NET Technologie zu erstellen.

ASP.NET Razor

Razor ist eine ASP.NET Programmier-Syntax für das Erstellen von dynamischen Web-Pages mit den Sprachen C# oder VB.NET. Razor wurde als Teil von ASP.NET MVC 3 und dem Microsoft WebMatrix Tool-Set veröffentlicht.

BI (Business Intelligence)

Bezeichnet die systematisch Analyse und Auswertung elektronischer Daten mit dem Ziel daraus Erkenntnisse hinsichtlich der Unternehmensziele zu gewinnen.

Bootstrap

Ist eine freie Bibliothek von Twitter für die Gestaltung von browserbasierten Webanwendungen. Hierzu werden Vorlagen in HTML und CSS sowie JavaScript Erweiterungen bereitgestellt.

Browser Software

Unter Browser Software versteht man eigentlich den Browser selbst. Oft wird jedoch dieser Begriff etwas ausgedehnter verwendet und bezeichnet dann Software im Allgemeinen, welche im Browser ausgeführt werden kann. Dies sind zum einen Browser-Add-Ons, welche die Funktionalität des Browsers erweitern. Zum anderen jedoch auch Webanwendungen, welche im Browser ausgeführt werden können.

Bug

Bug ist das englische Wort für Käfer. Bei den ersten Computern, waren die Schaltkreise noch mit Relais aufgebaut. Hier konnte es vorkommen, dass sich Insekten zwischen die Schaltflächen verirrten und diese verstopften, wodurch die Funktionsweise gestört wurde. Daher ist bis heute Bug die Bezeichnung für einen Computerfehler.

C# (C Sharp)

Ist eine Programmiersprache für das Microsoft .NET Framework.

CMS (Content Management System)

Ein Content Management System dient beispielsweise dazu, Websites einzurichten und auch technisch unbedarften Anwendern die Möglichkeit zu geben neue Inhalte einzupflegen, welche dann auf der Website erscheinen.

Code Qualität

Bezeichnet ein Maß dafür, in wie weit der Code bestehende formale Anforderungen erfüllt. Für die Bestimmung der Code Qualität gibt es verschiedenste Metriken und Style-Guides, welche beispielsweise mit StyleCop geprüft werden können. Ein etwas weicherer Faktor für Code Qualität besteht darin, wie lesbar und verständlich der Code ist. Dies kann beispielsweise durch Code Reviews im Team geprüft werden, in welchen das Team durch Fragen an den Entwickler Stellen im Code identifiziert, welche nicht ohne weiteres verstanden werden.

Code Review

Bezeichnet einen Bestandteil eines Softwareentwicklungsprozesses, in welchem der geschriebene Code einer Kontrolle unterzogen wird. Es gibt verschiedenste Ausprägungen, was die Formalien, welche an ein Code Review gestellt werden, angeht. Beispielsweise kann eine Gruppe von Entwicklern sich einen bestimmten Codebereich vornehmen und diesen auf verschiedenste Kriterien wie beispielsweise Verständlichkeit und Komplexität hin untersuchen. Die gefundenen Verbesserungsvorschläge werden protokolliert und anschließend umgesetzt.

Cross-Browser-Kompatibilität

Webseiten und Webanwendungen werden mittels HTML umgesetzt. HTML ist eine Auszeichnungssprache, welche vom jeweiligen Browser interpretiert werden muss. Hier gibt es zwischen den einzelnen Browser wie beispielsweise Internet Explorer, Chrome und Firefox, aber auch zwischen den verschiedenen Versionen der einzelnen Browser Unterschiede. Cross-Browser-Kompatibilität stellt sicher, dass mehrere Browser unterstütz werden und somit in der Lage sind die Webanwendung korrekt darzustellen.

CSS3 (Cascading Style Sheets)

Cascading Style Sheets (Version 3) ist eine Auszeichnungssprache um die visuelle Darstellung beispielsweise von HTML Seiten festzulegen.

Data-Warehouse

Als Data-Warehouse bezeichnet man eine Datenbank, welche Daten aus unterschiedlichen Quellen sammelt und somit einen einheitlichen Zugriff darauf ermöglicht. Um die Daten von unterschiedlichen Quellen in das Data-Warehouse zu laden, bedient man sich dem ETL-Prozess. Hierbei extrahiert man die Daten aus den Quellen, transformiert diese und lädt sie in die Zieldatenbank.

Datenbank

Ist ein elektronisches System zu Datenverwaltung. Es ermöglicht das Speichern und effiziente Auslesen von Daten. Es gibt unterschiedliche Ausprägungen wie etwa relationale Datenbanken, objektorientierte Datenbanken oder dokumentenorientierte Datenbanken.

Datenbank Migration

Unter der Migration einer Datenbank versteht man meist das Überführen von einem Datenbanksystem in ein anders (neue Version oder aber auch anderer Hersteller). Hierbei ist es nicht selten, dass damit auch eine Schemaänderung einhergeht, d.h. dass sich auch die Struktur, in welcher die Daten abgelegt werden ändert. In diesem Fall müssen die Daten aus dem Ursprungssystem ausgelesen, in die neue Form transformiert werden und im Zielsystem gespeichert werden. Dieser Vorgang wird auch ETL-Prozess genannt.

Datenbank Optimierung

Es gibt verschiedene Ansätze um die Performance einer Datenbank zu optimieren. Dabei ist es wichtig, den Anwendungskontext zu kennen. Wird auf eine Datenbank hauptsächlich lesend zugegriffen, dann stehen andere Optimierungsmöglichkeiten zur Verfügung, als wenn überwiegend schreibend auf die Datenbank zugegriffen wird. Man hat im Allgemeinen die Möglichkeit, mittels Hardware oder Restrukturierung der Datenbank, eine Optimierung zu erreichen.

ETL (Extract, Transform, Load)

Häufig in Verbindung mit Data-Warehousing anzutreffen, beschreit der ETL-Prozess den Vorgang, Daten aus verschiedenen Quellen auszulesen (Extract) für die Zieldatenbank aufzubereiten (Transform) und letztendlich in die Zieldatenbank zu schreiben (Load). Hierbei muss es sich nicht zwingend um Datenbanken handeln, es sind alle möglichen Quellen wie beispielsweise Dokumente, Dateien usw. denkbar.

Excel Makros

Mittels eines Excel Makros ist es möglich Anwenderaktionen aufzuzeichnen und somit häufig wiederkehrende Aufgaben in MS Excel zu automatisieren. Neben der Möglichkeit Aktionen aufzuzeichnen steht mit VBA (Visual Basic for Applications) eine Programmiersprache zur Verfügung um auf die Funktionalität von Excel zugreifen zu können, um so auch komplexere Arbeitsschritte zu automatisieren.

GUI (Graphical User Interface)

Beschreibt die grafische Benutzeroberfläche von Computerprogrammen. Bei browserbasierter Software wird die Benutzeroberfläche beispielsweise mittels HTML5, CSS3 gestaltet und mit JavaScript Bibliotheken wie jQuery dynamisiert.

HTML5

Die Hypertext Markup Language ist eine Auszeichnungssprache um den Aufbau einer Website zu beschreiben.

Internet Applikationen

Der Begriff Internet Applikation wird häufig als Synonym für Web Applikation oder Web Anwendung verwendet.

jQuery

Ist eine freie JavaScript Bibliothek, die Funktionen zur DOM-Manipulation und DOM-Navigation bereitstellt. Ein besonderer Vorteil einer solchen Bibliothek ist die Cross-Browser-Kompatibilität, so dass man sich nicht mit nativem JavaScript um die Besonderheiten der jeweiligen Browser kümmern muss.

jQuery Mobile

Ist eine freie JavaScript Bibliothek, die Funktionen zur DOM-Manipulation und DOM-Navigation bereitstellt. Ein besonderer Vorteil einer solchen Bibliothek ist die Cross-Browser-Kompatibilität, so dass man sich nicht mit nativem JavaScript um die Besonderheiten der jeweiligen Browser kümmern muss.

jQuery UI

Setzt auf jQuery auf und bietet eine Sammlung von User Interface Aktionen, Effekten, Widget und Themes.

Kanban

Kanban (japanisch für Signalkarte) ist ein Vorgehensmodell, welches aus dem Toyota-Produktionssystem kommt, heutzutage jedoch auch Anwendung in der Softwareentwicklung findet. Die Idee dahinter ist, die Anzahl paralleler Arbeiten zu reduzieren und somit schnellere Durchlaufzeiten zu erreichen und Probleme schneller zu identifizieren.

Kendo UI

Ist ein Framework der Firma Telerik, welches das Erstellen von Webseiten und Webanwendungen auf Basis von HTML5 und CSS3 erlaubt. Beispielsweise verwenden die Telerik UI for ASP.NET MVC Controls Keno UI.

Lean Software Development

Lean bedeutet übersetzt schlank. Lean-Techniken fanden nicht als Erstes in der Softwareentwicklung Anwendung, sondern in den späten 1940er Jahren, in der Autoproduktion von Toyota. Lean Software Development ist eine Produktentwicklungsmethode die einen Ende-zu-Ende-Fokus hat. Das bedeutet, dass das Erstellen von Werten für den Anwender der Software höchste Priorität hat. Dies soll erfolgen durch ständige Verbesserung, durch das Entfernen von unnötigen Dingen und das Optimieren von Abläufen.

LESS

Ist eine Stylesheet-Sprache, welche das Schreiben und Strukturieren von CSS vereinfacht. Besonders Vorteilhaft ist, dass man beispielsweise Code-Wiederholungen vermeiden kann und mit Variablen die Möglichkeit bekommt zentrale Werte auch wirklich zentral zu definieren.

Log4Net

Ist ein Logging-Framework zum Loggen von Daten. Einsatzgebiete sind etwa die Erstellung von Fehlerlogs in Softwareanwendungen.

Mobile App

Unter einer Mobile App versteht man eine Anwendung für mobile Geräte wie beispielsweise Smartphones oder Tablets.

MS SQL-Server

Der Microsoft SQL-Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem. Über seine Business Intelligence Plattform bietet er eine skalierbare Lösung um die Daten eines Unternehmens mittels Business Intelligence Algorithmen auszuwerten. Für die Datenbankanfragen wird T-SQL verwendet.

Microsoft .NET Framework

Das .NET Framework ist eine von Microsoft entwickelte Software-Plattform. Diese stellt eine Sammlung von Klassen zur Verfügung, welche dem Softwareentwickler eine breite Basis von standardisierten Funktionen bietet, um eigene Softwareprogramme effizient zu erstellen.

NHibernate

Ist die Portierung des Open-Source ORM System Hibernate, welches für Java entwickelt wurde, auf Microsoft .NET.

NoSQL

Bezeichnet Datenbanken, welche auf festgelegte Tabellenschemata verzichten, also nicht relational sind. Bekannte Implementierungen sind etwa Google Big Table, CouchDB, Apache Casandra sowie MongoDB.

Objektorientierte Softwareentwicklung

Der Objektorientierten Programmierung liegt die Idee zu Grunde, dass Dinge aus der Real-Welt auf Objekte und deren Attribute abgebildet werden. Objekte werden in Klassen definiert, eine Instanz der Klasse ist dann ein Objekt.

OODB (Object Oriented Database)

Eine Objektorientierte Datenbank oder Objektdatenbank unterscheidet sich insofern von einer Relationalen Datenbank, dass Objekte gespeichert werden können. Dadurch entfällt das Objekt-Relationale-Mapping, welches benötigt wird, wenn mittels einer objektorientierten Software auf eine Relationale Datenbank zugegriffen wird.

Oracle Database

Oder auch Oracle Database Server ist ein Datenbankmanagementsystem der Firma Oracle.

ORM (Object Relational Mapping)

Ist eine Technik der Softwareentwicklung, welche beispielsweise Objekte aus dem Programmcode einer objektorientierten Programmiersprache auf Tabellen einer relationalen Datenbank abbildet. Vereinfacht gesagt, bildet ein ORM-System die Schnittstelle zwischen Programm und Datenbank. Bekannte Frameworks für Microsoft .NET sind das ADO.NET Entity Framework sowie NHibernate.

Outlook

Outlook ist ein E-Mail Programm der Firma Microsoft. Neben E-Mails kann Outlook auch Kontakte, Termine und Aufgaben verwalten.

Programmiersprache

Ist eine formale Sprache zur Beschreibung von Datenstrukturen und Algorithmen, welche von Computersystem ausgeführt werden können. Sprachen, welche vom Microsoft .NET Framework unterstütz werden, sind neben C#, Visual Baisc .NET, F# und managed C++ auch zahlreiche Sprachen von Trittanbietern.

Prozesse Softwareentwicklung

Es gibt verschiedene Vorgehensmodelle, welche die Prozesse in der Softwareentwicklung beschreiben. Beispiele hierzu sind das Wasserfallmodell, das V-Modell oder agile Modelle wie etwa SCRUM.

Rekursive Programmierung

Bei rekursiver Programmierung ruft sich eine Methode innerhalb eines Programmes selbst auf. Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise ist, dass man Aufgabenstellungen sehr gut formulieren kann. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass jeder Methodenaufruf auch wirklich terminiert, was durch geeignete Abbruchbedingungen sichergestellt werden muss. Weiter gilt es im Bewusstsein zu haben, dass die rekursiven Aufrufe im Stack zwischengehalten werden müssen, was zu erheblichem Speicherbedarf führen kann. Da jeder rekursive Algorithmus auch iterativ formuliert werden kann, kann man sich dies bei Speicherengpässen zu Nutze machen.

Relationale Datenbank

Eine relationale Datenbank dient zur elektronischen Datenverwaltung in Computersystemen. Diese kann man sich als eine Sammlung von Tabellen (den Relationen) vorstellen, in welchen die Daten abgespeichert sind. Da in Verbindung mit relationalen Datenbanken ER-Modelle vorkommen, gibt es häufig Verwirrung um den Begriff der Relation, da im ER-Model die Begriffe Entitäten (Entities) und Beziehungen (Relationships) verwendet werden. Beide Begriffe bezeichnen jedoch entgegen des verbreiteten Irrtums eine Relation.

Responsive Web Design

Beim Responsive Web Design liegt das Hauptaugenmerk darauf, dass die erstellten Websites auf verschiedene Endgeräte wie Smartphone, Tablet oder PC reagieren können und für die jeweilige Bildschirmauflösung, Größe und Touch-Fähigkeit eine geeignete Darstellung liefern.

SCRUM

SCRUM (Gedränge) ist ein Vorgehensmodell in der Softwaretechnik. Ziel von SCRUM ist es eine schlanke und an die Projektgegebenheiten anpassbare Vorgehensweise aufzuzeigen, um eine schnelle, kostengünstige und qualitativ hochwertige Umsetzung des Projektes zu unterstützen.

Single-Page Webanwendung

Unter einer Single-Page Webanwendung versteht man eine Website, die aus einem einzigen HTML-Dokument besteht und deren Inhalte dynamisch nachgeladen und verändert werden. Dies unterscheidet eine Single-Page Webanwendung von einer klassischen Webanwendung insofern, dass bei dieser stets ein Seitenwechsel erfolgt, wenn neue Inhalte angezeigt werden müssen.

Smartphone Apps

Unter einer Smartphone App versteht man eine Anwendung, welche auf einem Smartphone installiert werden kann. Diese Apps sind speziell für die Nutzung auf Smartphones oder mobilen Geräten wie beispielsweise Tablets entwickelt und können über sogenannte App-Stores bezogen werden. Für den Anbieter solcher Apps hat dies den Vorteil, dass er seine App ohne großen Aufwand anbieten kann. Nachteile jedoch sind, dass es schwer ist, in der Masse der Apps nicht unterzugehen, dass die Store-Betreiber Gebühren auf die Verkäufe erheben und dass für jede Mobile Plattform eine eigene Version entwickelt werden muss. Hierzu ist eine browserbasierte Webanwendung eine Alternative, da diese mittels Browser von allen mobilen Geräten unabhängig von der zugrundeliegenden Plattform verwendet werden kann.

Software Engineering

Im Deutschen Softwaretechnik. Beschäftigt sich mit der Entwicklung von Software und umfasst die Kernprozesse Planung, Analyse, Entwurf, Programmierung sowie Validierung und Verifikation. Unterstützt werden diese Prozesse durch Anforderungsmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Konfigurationsmanagement, Softwareeinführung und Dokumentation.

Software Migration

Unter dem Begriff der Migration einer Software-Anwendung sind mehrere Dinge zusammengefasst. So spricht man beispielsweise von einer Migration, wenn man bei einer bestehenden Softwarelösung die verwendeten Komponenten oder Frameworks aktualisiert. Ebenso spricht man von Migration, wenn eine bestehende Softwarelösung auf eine komplett neue Technologie oder Plattform umgestellt wird, was meistens mit einer kompletten Neuentwicklung nach Vorlage der bestehenden Softwarelösung einhergeht.

Softwarearchitektur

Unter der Architektur einer Software versteht man die zugrundeliegende Organisation der Komponenten eines Softwaresystems, aber auch die Organisation innerhalb von Komponenten sowie die Beziehung zwischen den Komponenten.

Softwareentwicklung

Unter dem Begriff der Softwareentwicklung versteht man ganz allgemein den Prozess, welcher betrieben wird um eine Software zu erstellen.

SQL (Structured Query Language)

SQL ist eine Datenbanksprache zur Definition, Bearbeitung und Abfrage von Datenstrukturen in relationalen Datenbanksystemen.

StyleCop

Ist ein Tool für die statische Code-Analyse von Microsoft, welches es erlaubt, C# Code auf Konsistenz zu empfohlenen Coding Styles zu prüfen.

Telerik

Telerik ist ein Hersteller von UI-Komponenten. Die Telerik Controls für ASP.NET MVC beispielsweise enthalten folgende Komponenten: Grid, Editor, Calender, QR-Code, Menu,…
Der Vorteil beim Einsatz dieser Komponenten in eigenen Softwareprojekten ist, dass man sich darauf verlassen kann, dass diese in verschiedenen Browsern getestet wurden und auch an neue Browser-Versionen angepasst werden. Somit ist man auch für die Zukunft gut gerüstet, was gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit besonders wichtig ist.

T-SQL

Transact-SQL ist eine Erweiterung des SQL-Standards durch Microsoft und kommt beim MS SQL-Server zum Einsatz.

Typescript

Typescript ist eine typisierte Programmiersprache von Microsoft, welche zu JavaScript kompiliert werden kann. Dabei ist jeder JavaScript Code auch gültiger Typescript Code, was die Verwendung von JavaScript Bibliotheken wie jQuery oder AngularJS ermöglicht.

VB (Visual Basic)

Visual Basic ist eine Programmiersprache von Microsoft.

VBA (Visual Basic for Applications)

Visual Basic for Applications ist eine Programmiersprache von Microsoft um beispielsweise Abläufe in Word oder Excel zu automatisieren. Eine weitaus mächtigere Alternative hierzu stellt die Entwicklung mittels VSTO (Visual Studio Tools for Office) dar. Hier steht das gesamte Funktionsspektrum des .NET Frameworks zur Verfügung.

VSTO (Visual Studio Tools for Office)

Den Visual Studio Tools for Office steht das gesamte Funktionsspektrum des .NET Frameworks zur Verfügung um Abläufe beispielsweise in Word oder Excel zu automatisieren oder diese mit anderen Anwendungen zu verbinden. Außerdem ist es möglich ein zentrales Deployment zu realisieren, was den Wartungsaufwand gerade bei größeren Installationen erheblich reduziert.

Web Applikationen Framework

Ein Web Application Framework wie beispielsweise ASP.NET vereinfacht das Erstellen von dynamischen Webseiten, Webanwendungen und Webservices. Es stellt eine Reihe von Funktionen bereit, welche in der Webentwicklung benötigt werden und beschleunigt so die Entwicklung von komplexen Softwareprojekten.

Web Applikationen

Als Web Applikation (Web Application) wird jede Software bezeichnet, welche im Browser ausgeführt werden kann. Der große Unterschied zu Mobile-Apps, welche nur auf dem Betriebssystem des jeweiligen Smartphones oder Tablets lauffähig sind, besteht darin, dass Web Anwendungen auf allen Geräten ausgeführt werden können, auf denen ein zeitgemäßer Browser installiert ist.

Web Entwicklung

Unter Web Entwicklung oder Web Programmierung versteht man im Allgemeinen das Erstellen von Webanwendungen. Im Gegensatz dazu wird das Erstellen von Websites meist als Webdesign bezeichnet.

WebSocket

Das WebSocket-Protokoll ist ein auf TCP basierendes Netzwerkprotokoll, welches eine bidirektionale Kommunikation zwischen einem Server und einer Webanwendung ermöglicht. So ist es im Unterschied zu HTTP möglich, Nachrichten vom Server an die Webanwendung, den Client, zu schicken. WebSocket verwendet wie HTTP Port 80.

Windows Apps

Umgangssprachlich auch manchmal als Desktop App bezeichnet, welche für das Betriebssystem Microsoft Windows 8 bzw. Microsoft Windows RT entwickelt wurden. Diese können ähnlich wie bei Apple und Google über den Windows Store von Microsoft bezogen werden.

Windows Phone

Windows Phone ist ein Smartphone Betriebssystem von Microsoft.

Windows Phone Apps

Apps, welche für das Microsoft Betriebssystem Windows Phone entwickelt wurden. Diese können ähnlich wie bei Apple und Google über den Windows Phone Store (ehemals Windows Phone Marketplace) von Microsoft bezogen werden.

Widget

Widget bezeichnet in einer grafischen Oberfläche Steuerelemente wie beispielsweise Buttons, ein Kalender oder Textboxen.

Word Makro

Mittels eines Word Makros ist es möglich Anwenderaktionen aufzuzeichnen und somit häufig wiederkehrende Aufgaben in MS Word zu automatisieren. Neben der Möglichkeit Aktionen aufzuzeichnen steht mit VBA (Visual Basic for Applications) eine Programmiersprache zur Verfügung um auf die Funktionalität von Word zugreifen zu können, um so auch komplexere Arbeitsschritte zu automatisieren.